KOMPENSATIONSANLAGEN IM LAND SALZBURG
ELEKTRO SCHARTNER GMBH & CO. KG

Kondensatoren für höhere Netzqualität!

Die wenigsten Leute wissen, dass Motoren, Leuchtstoffröhren und Drosselspulen die Versorgungsnetze mit sogenanntem Blindstrom belasten, der Verluste in Transformatoren und Kabeln erzeugt. Die unnötigen Kosten zahlt der Verbraucher. Mit einer modernen Kompensationsanlage lässt sich dieses Problem beheben.

HÖHERE NETZSTABILITÄT, NIEDRIGERE KOSTEN

Einfach im Aufbau verbessern Kondensatoren die Netzstabilität und -qualität, verringern die Verluste und senken so die Betriebskosten. Güteüberwachte, ausgewählte Polypropylen-Filme mit Metallbeschichtung halten selbst harten Bedingungen stand und qualifizieren diese Geräte für den Einsatz in sämtlichen Industriebetrieben. Die Kompensationsanlagen werden auf hohe Schaltfestigkeit geprüft und bieten Ihnen doppelte Sicherheit mit ihrer IPE-patentierten internen elektrischen Wickelsicherung und ihrem stabilen Stahlblechgehäuse mit Vermiculite-Führung.

EINFACHER AUFBAU

Ein Gesamtanschluss mit entsprechendem Anschlussquerschnitt sorgt dafür, dass die trockenen Kondensatorenelemente rasch und sicher installiert werden können.

Unsere Fachkräfte beraten Sie kompetent in Kostenfragen sowie in allen Belangen rund um Installation und Wartung Ihrer gewünschten energieeffizienten Anlage. Rufen Sie uns einfach an: + 43 64 12 63 27

Vorteile von Kompensationsanlagen:

  • Einfacher Aufbau mit trockenen Kondensatorelementen und einem Gesamtanschluss mit entsprechendem Anschlussquerschnitt
  • Verwendung hochwertiger Werkstoffe wie güteüberwachte, ausgesuchte Polypropylen-Filme mit ABB-eigener Metallbeschichtung
  • Doppelte Sicherheit aufgrund IPE-patentierter interner elektrischer Wickelsicherung und stabilem Stahlblechgehäuse mit Vermiculite-Führung
  • Geprüfte Qualität: Langzeittests unter realistischen Industriebedingungen, Prüfung auf hohe Schaltfestigkeit